Bonnfinanz AG: Muschiol kommt als Chief Operating Officer

740px 535px
Marco Muschiol (38) ist mit Wirkung zum 1. Oktober 2014 als Chief Operating Officer in den Vorstand der Bonnfinanz AG berufen worden. In seiner neuen Position ist er verantwortlich für die Bereiche Finanzen und IT.

Der Diplomkaufmann ist seit 1999 in verschiedenen Positionen bei dem Allfinanzvertrieb tätig und hat während seiner Tätigkeit bei der Bonnfinanz sowohl den Innendienst als auch den Außendienst intensiv kennengelernt. Nach unterschiedlichen Stabsfunktionen im Unternehmen übernahm Marco Muschiol Führungsaufgaben als Leiter der Abteilungen Rechnungswesen/Controlling und Mitarbeiterservice und war zuletzt seit Oktober 2013 als Bereichsleiter für den Bereich Finanzen der Bonnfinanz AG verantwortlich.

Heinen kommt für Blau
Bert Heinen (51) wird zum 1. November 2014 Nachfolger von Andreas Blau, der mit Wirkung zum 31. Oktober 2014 laut Unternehmensangaben einvernehmlich sein Mandat als Vertriebsvorstand bei Bonnfinanz niederlegen wird.

Nach seinem Ingenieurstudium und Tätigkeiten in der Industrie für diverse Automobilkonzerne, wechselte Bert Heinen 1996 in die Finanzdienstleistungsbranche. Er startete seine Vertriebskarriere bei der MLP Finanzdienstleistungen AG als Finanzberater und Geschäftsstellenleiter. Dort war er zuletzt als Bereichsleiter tätig, bevor er als Geschäftsführer zu der ZSH Finanzdienstleistungen GmbH wechselte, die zum MLP Konzern gehört.

Tätig im Bereich Marketing und Produktmanagement
Seit 2013 ist Heinen in einer beratenden Managementfunktion bei der Talanx AG im Ressort Marketing und Produktmanagement tätig. Als Vorstand wird er für den Vertrieb verantwortlich sein.

Textquelle: Bonnfinanz AG

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Mehr zu Finanzen

Alle Personalien News