CEO-Wechsel bei Chubb

740px 535px
Die Chubb Group of Insurance Companies hat Jalil Rehman zum Chief Executive Officer (CEO) der Chubb Insurance Company of Europe ernannt.

Rehman ist seit 24 Jahren für Chubb tätig und bekleidete bereits verschiedene Führungspositionen. Er war Leiter der Schadenabteilung UK & Irland bevor er zum Schadenchef für Europa ernannt wurde. Die vergangenen neun Jahre leitete er die weltweiten Schadenbüros des Versicherers außerhalb der USA.

Mit Sitz in London wird Rehman an Chris Giles, International Field Operations Manager, berichten.
Er folgt als CEO auf Michael Casella, der die neue Position des Global Alternative Markets Field Officer antreten und dafür seinen Sitz in die weltweite Zentrale von Chubb nach Warren (New Jersey, USA) verlagern wird. Casella verantwortet künftig die Strategie-Entwicklung für alternative Märkte.

Quelle: Chubb Insurance Company of Europe SE

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Mehr zu Personalie

Alle Personalien News