Charta: Tewes geht, Widany übernimmt

740px 535px
Der langjährige Vorstandsvorsitzende der Charta Börse für Versicherungen AG, Werner Tewes, geht zum 31. August 2014 in den Ruhestand.

Seine Aufgaben übernimmt Lars Widany, seit September 2013 Mitglied des Vorstandes. Weiteres Vorstandsmitglied ist seit nunmehr 14 Jahren Michael Franke, der für den Bereich Informationstechnik verantwortlich ist.

Beruflicher Einstieg als Abteilungsleiter
Sein beruflicher Werdegang führte Diplom-Volkswirt Werner Tewes nach elf Jahren beim Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e. V., unter anderem als Geschäftsführer, und eineinhalb Jahren bei der DEVK, zur Charta AG. 1994 fand Werner Tewes hier seinen beruflichen Einstieg als Abteilungsleiter.

1997 wechselte er in den Vorstand des Unternehmens, dessen Vorsitz er 2006 übernahm und seitdem die Geschicke der Gesellschaft lenkte. Tewes entwickelte die Börse nach Unternehmensangaben in seiner Amtszeit zu einem bedeutenden Maklerverbund mit rund 480 Partnerbetrieben.

Textquelle: Charta Börse für Versicherungen AG

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Mehr zu Maklerpool

Alle Personalien News