Die Bayerische: Brandt übernimmt von Buddecke

740px 535px
Neuer Leiter des Makler-Dienstleistungs-Centers der Versicherungsgruppe die Bayerische ist Dominik Brandt (36). Er übernimmt diese Funktion von Maximilian Buddecke, der die Position kommissarisch mitverantwortete und sich nun ganz auf seine Aufgabe als Leiter Maklervertrieb der Bayerischen konzentrieren soll.

Dominik Brandt kommt von der Ergo-Versicherungsgruppe AG, wo er bislang die Betriebsabteilung Rechtsschutz verantwortete. Zuvor arbeitete er als Assistent Vorstand Vertrieb bei der Deutscher Automobilschutz Allgemeine Rechtsschutz Versicherungs-AG (D.A.S).

Studierter Wirtschaftswissenschaftler mit Abschluss Diplom-Kaufmann
Seine frühere berufliche Station war bei der Hamburg-Mannheimer Versicherungs AG. Dominik Brandt studierte Wirtschaftswissenschaften mit Abschluss Diplom-Kaufmann und hatte zuvor eine Lehre als Versicherungskaufmann abgeschlossen.

Textquelle: Versicherungsgruppe die Bayerische

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Mehr zu Makler

Alle Personalien News