Eichhorn macht das Team von Fonds Finanz wieder komplett

740px 535px

Seit dem 1. Juli 2018 komplettiert Holger Eichhorn (46) die fünfköpfige Geschäftsleitung des Münchner Maklerpools Fonds Finanz. Er trägt die Verantwortung für den Unternehmensbereich Innovation & Technologie und folgt damit auf Matthias Brauch (41), der Anfang des Jahres planmäßig aus dem Unternehmen ausgeschieden ist.

Holger Eichhorn war zuletzt als Bereichsleiter Competence Center IT and Interactive Production bei der wdv-Gruppe tätig und verantwortete darüber hinaus als Change Leader das unternehmensweite Change-Projekt. Für seine Aktivitäten hat er in den vergangenen Jahren mehrfach Auszeichnungen beim CIO des Jahres und Digital Leader Award erhalten.

Die Eckdaten des Maklerpools
Die Fonds Finanz Maklerservice GmbH ist nach eigenen Angaben der größte Allfinanz-Maklerpool Deutschlands. Mit über 27.000 Vertriebspartnern, 350 Mitarbeitern und 130 Regionaldirektoren ist das Münchner Unternehmen bundesweit tätig. Die Fonds Finanz erzielte im Geschäftsjahr 2016 eine Gesamtleistung von 126 Millionen Euro. Der Gewinn belief sich auf 3,5 Millionen Euro (Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit).

Die Fonds Finanz bietet umfassende für Vermittler in den Sparten Leben, Kranken, Sach, Investment, Sachwerte, Bankprodukte und Baufinanzierung.

Die Fonds Finanz wurde 1996 gegründet und ist als inhabergeführte Kapitalgesellschaft zu 100 Prozent unabhängig. Eigentümer und Geschäftsführer sind Norbert Porazik und Markus Kiener.

Quelle: Fonds Finanz

 

 

Autor(en): Versicherungsmagazin

Mehr zu Fonds Finanz

Alle Personalien News