Gothaer: Neuer Leiter für den Bereich Kraftfahrt

740px 535px

Die Gothaer Allgemeine AG hat Frank Edelmeier (48) in ihr Führungsteam berufen. Der Wirtschaftsmathematiker und Aktuar DAV wird zum 1. Juni 2018 die Leitung des Bereichs Kraftfahrt übernehmen.

Edelmeier begann seine Karriere 1995 beim Gerling Konzern mit dem Schwerpunkt Kraftfahrt-Tarifierung und übernahm dort 2001 die Leitung des deutschen Rückversicherungsmarktes, später auch des zentralen Aktuariates. 2003 wechselte er zu Deloitte als Leiter der Versicherungsberatung Nicht-Leben für die deutschsprachigen Märkte. 2006wechselte er zur Axa Versicherung, wo er für die Leitung und den kontinuierlichen Ausbau des SHUK Aktuariats verantwortlich war. Ende 2015 übernahm er dort die Gesamtverantwortung für den Geschäftsbereich Kraftfahrt Retail mit den Segmenten Produktentwicklung, Pricing und Underwriting.

Er folgt bei der Gothaer auf Peter Ackermann (65), der zum 1. Oktober 2018 in den Ruhestand geht. Ackermann leitet den Bereich Kraftfahrt seit 2006. 

Quelle: Gothaer Konzern

Autor(en): Versicherungsmagazin.de

Mehr zu Gothaer

Alle Personalien News