Hanelt wird neues Vorstandsmitglied bei Delvag

740px 535px

Lorenz Hanelt (Foto) wird zum 1. November 2018 Mitglied des Vorstands der Delvag Versicherungs-AG. Er folgt auf Reiner Siebert, der nach elf Jahren als Mitglied des Delvag-Vorstands zum 31. Oktober 2018 in den Ruhestand geht.

Hanelt bildet damit gemeinsam mit Delvag-Vorstandsmitglied Frank Hülsmann die Führungsspitze. Er soll künftig die Bereiche Luftfahrt- und Rückversicherung, Märkte, Vertrieb sowie Risikomanagement verantworten.

„Mit Lorenz Hanelt wird der Delvag-Vorstand ideal verstärkt. Seine umfassenden Managementerfahrungen in Strategie, Produktentwicklung und Vertrieb sind optimale Voraussetzungen für diese Position“, sagt Dr. Roland Busch, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Delvag Versicherungs-AG.

Ist Fachmann für betriebliche Altersversorgung und das Belegschaftsgeschäft

Lorenz Hanelt startete seine Delvag-Karriere im Jahr 2004 beim Tochterunternehmen Albatros Versicherungsdienste GmbH als Leiter Betriebliche Altersversorgung. Nach mehreren leitenden Positionen ist er seit 2012 Geschäftsführer der Albatros mit Fokus auf das Belegschaftsgeschäft. Diese Funktion wird er auch als Delvag-Vorstand weiterhin wahrnehmen.

Reiner Siebert geht nach elf Jahren als Vorstandsmitglied bei Delvag in den Ruhestand. Der Diplom-Ingenieur hat nach Aussage des Unternehmens den internationalen Kurs des Unternehmens mitgeprägt und die Rolle von Delvag sowie Albatros im Luftfahrtversicherungsmarkt weiter gestärkt. Hierbei hat er insbesondere das Flottengeschäft vorangetrieben. Zuvor war er unter anderem als Projekt-ingenieur und Risk Manager in verschiedenen Unternehmen tätig. Gleichzeitig initiierte und trieb Siebert die Digitalisierung der Delvag und den Aufbau von Online-Versicherungslösungen voran.

Schwerpunktmäßig in der Luftfahrt- und Transportversicherung sowie Rückversicherung aktiv

Die Delvag Versicherungs-AG ist der Versicherer in der Lufthansa Group und eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Lufthansa AG. Als international tätiger Risikoträger mit Firmensitz in Köln, Deutschland, ist das Unternehmen schwerpunktmäßig in den Sparten Luftfahrt- und Transportversicherung sowie in der Rückversicherung aktiv. Neben den Gesellschaften der Lufthansa Group vertrauen weltweit zahlreiche Airlines und Unternehmen der Delvag in der Versicherung und im Risikomanagement.

Das Unternehmensportfolio wird durch eine Tochtergesellschaft ergänzt: Die Albatros Versicherungsdienste GmbH ist als Versicherungsmakler auf Dienstleistungen im Rahmen des Firmenservice, der bAV und des Belegschaftsservice spezialisiert.

Quelle: Delvag Versicherungs-AG

Autor(en): Versicherungsmagazin

Mehr zu Rückversicherung

Alle Personalien News