Heinke wechselt von LVM zur Provinzial Rheinland

740px 535px
Nach vierjähriger Tätigkeit scheidet Dr. Volker Heinke mit Wirkung zum 31. August 2015 in bestem Einvernehmen als Vorstandsmitglied der LVM-Gruppe aus. Heinke wird ab dem 1. Oktober 2015 bei der Provinzial Rheinland die Aufgaben des Finanzvorstandes übernehmen. Er wird dort für die Bereiche Kapitalanlagen, Immobilien und Rechnungswesen zuständig sein und folgt auf Finanzvorstand Dr. Anton Wiegers, der Ende Juli 2015 in den Ruhestand gegangen ist.

Heinke wechselte 2011 vom Vorstand der Kirchlichen Versorgungskassen KZVK/VKPB in Dortmund zur LVM-Gruppe in Münster und verantwortet hier als Finanzvorstand die Themenfelder Asset Liability Management, Finanzdienstleistungen, Immobilien, Portfolio Management, Rechnungswesen und Augsburger Aktienbank. "Wir danken Herrn Dr. Heinke für seine erfolgreiche Tätigkeit und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute"“, so LVM-Aufsichtsratsvorsitzender Jochen Borchert.

Bis auf Weiteres wird bei der LVM Versicherung Dr. Rainer Wilmink das Finanzressort übernehmen. Er gehört der LVM-Gruppe seit 2013 an und ist seit 2014 im Vorstand für die Kranken-, Lebens- und Unfallversicherung zuständig.

Bildquelle: © LVM/Erik Hinz

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Mehr zu LVM

Alle Personalien News