Jörg Matheis verlässt germanBroker.net AG bereits wieder

740px 535px
Zum 1. April 2015 scheidet Jörg Matheis, Mitglied des Vorstandes der germanBroker.net AG (gBnet), auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus, um sich einer neuen Aufgabe außerhalb der Branche zu widmen.

Matheis war erst im April 2014 zu gBnet gestoßen und verantwortete das Ressort IT, Prozesse und Recht. Sein Schwerpunkt lag in dieser Zeit auf der Entwicklung und Optimierung der Geschäftsprozesse insbesondere im Assekuradeursgeschäft.

Die berufliche Veränderung erfolgt laut Unternehmensangaben im besten Einvernehmen. Bis zum Abschluss aller von ihm initiierten IT-Projekte wird Matheis das Unternehmen beratend begleiten.

Laufbahn und berufliche Schwerpunkte
Nach seiner Ausbildung zum Außenhandelskaufmann und einem BWL-Studium in Münster begann Matheis seine berufliche Laufbahn in der Wirtschaftsprüfung und Unternehmensberatung. Seit 2001 ist er in leitenden Positionen von Dienstleistungsunternehmen für Versicherungs- und Finanzvermittler tätig. Seine Schwerpunkte in den letzten Jahren waren insbesondere die IT-Unterstützung der Maklerbetriebe sowie Prozessgestaltung zwischen Produktgebern, Dienstleistern und Vermittlern.

Und: Seit 2013 ist er Mitglied im Vorstand der Prometheus Foundation.

Textquelle: germanBroker.net AG

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Mehr zu Personalie

Alle Personalien News