Jubiläum und neue Lenker für die Rheinland Versicherungsgruppe

740px 535px

Die Rheinland Versicherungsgruppe hat zwei neue Mitglieder in den Konzernvorstand berufen. Andreas Schwarz (53) übernimmt das neu geschaffene Ressort Bancassurance/Kooperationen der Rheinland Holding AG. Der Jurist ist bereits seit 2006 für die Versicherungsgruppe tätig. Seit 2012 ist er Mitglied in den Vorstandsgremien der Credit Life AG, der Rheinland Versicherungs AG sowie der Rheinland Lebensversicherung AG. Darüber hinaus ist er seit 2016 Geschäftsführer der niederländischen Gesellschaften der Gruppe. Ab 2018 tritt er zusätzlich in den Vorstand der Rhion Versicherung AG ein.

Lutz Bittermann (52) wurde vom Aufsichtsrat der Credit Life AG in den Vorstand der Gesellschaft mit Verantwortung für das Aktuariat Versicherungstechnik berufen. Er ist seit 2006 für die Rheinland Versicherungsgruppe tätig und ist verantwortlicher Aktuar für alle vier Versicherungsgesellschaften.

Am 1. Januar 2018 feierte Christoph Buchbender sein 25-jähriges Jubiläum als Vorstand der Rheinland Holding AG. Er ist seit 1. Januar 1993 für das Vertriebsresort zuständig und gehört damit zu den dienstältesten Vorständen in der deutschen Assekuranz.

Autor(en): Versicherungsmagazin.de

Mehr zu Rheinland Versicherungsgruppe

Alle Personalien News