Neuer Mann für Maklervertrieb Komposit der Axa

740px 535px

Claus Hunold (45) hat zum 1. Januar 2019 als Leiter den Bereich Maklervertrieb Komposit bei Axa Deutschland übernommen. Im Zuge der Neuorganisation des Unternehmens ist dieser Bereich außerdem seit dem 1. Januar 2019 Teil des Vertriebsressorts. Hunold wird künftig an den Vertriebsvorstand Kai Kuklinski berichten (Axa strafft Vorstand und baut weiter um).

Der studierte Volkswirt ist seit 2005 bei Axa tätig und startete als Assistent des damaligen Vertriebs- und Privatkundenvorstands. Nach verschiedenen Führungspositionen im Marketing- und Vertriebsressort sowie einer Tätigkeit bei Axa Winterthur in der Schweiz verantwortete er seit 2016 bei Axa Deutschland als Leiter der Industrieregion Süd das operative Underwriting und den Vertrieb bei Industriemaklern in Süddeutschland.

Der Versicherer plant, die Zusammenarbeit mit Maklern im Bereich der Schaden- und Unfallversicherung künftig weiter auszubauen. Durch die Digitalisierung veränderten sich das Verhalten sowie die Anforderungen der Makler an die Dienstleistungen und Services der Versicherer, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Die digitalen Prozesswelten und Services sollen weiterentwickelt und vereinfacht werden.

Autor(en): Versicherungsmagazin.de

Mehr zu Axa

Alle Personalien News