Roland Rechtsschutz: Gerhard Horrion geht

740px 535px
Gerhard Horrion verlässt die Roland Rechtsschutz-Versicherungs-AG. Nach Aussage des Unternehmens "im bestem gegenseitigen Einvernehmen". Horrion war seit 1999 Vorstandsvorsitzender des Versicherers.

Gerhard Horrion trat 1994 als Hauptgeschäftsführer der Roland Assistance GmbH in die Gruppe ein. Im gleichen Jahr wurde er in den Vorstand der Roland Rechtsschutz-Versicherungs-AG berufen. Als Vorsitzender des Vorstands war er seit 1999 zuständig für die Bereiche Personal und Soziales, Marketing und Kommunikation, Innovations- und Produktmanagement, International/Markteintritte, Vertrieb, Kapitalanlagen und Revision.

Zahlreiche Versicherungsbestände anderer Gesellschaften integriert
In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen unter Gerhard Horrion sukzessive neue Vertriebswege außerhalb der Vertriebe der Gesellschafter erschlossen. Zudem integrierte es zahlreiche Versicherungsbestände anderer Gesellschaften und forcierte damit die notwendige Industrialisierung im Versicherungsmarkt, so die Aussage einer Pressemitteilung.

Bereits vor einigen Tagen hatte das Unternehmen bekanntgegeben.
Die Roland Rechtsschutz hat nach eigenen Aussagen zur Zeit 1,8 Millionen Kunden.

Quelle: Roland Rechtsschutz-Versicherungs-AG

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Mehr zu Rechtsschutzversicherung

Alle Personalien News