Stuttgarter: bAV-Generalbevollmächtigte ernannt

Rückwirkend zum 1. Januar 2014 hat der Vorstand der Stuttgarter Lebensversicherung a.G. Dr. Henriette Meissner (54) zur Generalbevollmächtigten für die betriebliche Altersversorgung der Stuttgarter ernannt.

Dr. Henriette Meissner übernahm am 1. Oktober 2005 die Geschäftsführung der Stuttgarter Vorsorge-Management GmbH. Davor war sie in verschiedenen leitenden Funktionen tätig, zum Beispiel im Vertrieb und im Marketing der betrieblichen Altersversorgung bei der Allianz Versicherungs-AG, der Allianz Asset-Management und der DBV-Winterthur. Meissner engagiert sich in verschiedenen Arbeitskreisen und im Fachausschuss Arbeitsrecht der Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung (aba).

Buchherausgeberin und Dozentin
Darüber hinaus unterrichtet sie als Dozentin an der FH Koblenz, der FH Kaiserslautern und an der Deutsche Makler Akademie. Sie ist Herausgeberin des Praxishandbuches „Betriebliche Altersversorgung“. 2012 hat Dr. Henriette Meissner den „Stuttgarter bAV-Preis“ ins Leben gerufen, mit dem der Versicherer jedes Jahr herausragende Hochschularbeiten aus dem bAV-Bereich auszeichnet.

Quelle: Stuttgarter Lebensversicherung a.G.

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Zum Themenspecial "bAV"

 

Mehr zu bAV

Alle Personalien News