Weber zum Vorstandsvorsitzenden der DAV gewählt

740px 535px
Die Mitgliederversammlung der Deutschen Aktuarvereinigung e.V. (DAV) hat kürzlich in Berlin Roland Weber für die kommenden zwei Jahre an die Spitze der Vereinigung gewählt. In dieser Position folgt er turnusgemäß auf Dr. Wilhelm Schneemeier, der dem Vorstand als Past-President weiterhin angehören wird. Das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden hat mit Dr. Guido Bader der Vorsitzende des DAV-Ausschusses Enterprise Risk Management übernommen.

Der studierte Mathematiker und Informatiker Roland Weber ist seit 2002 Mitglied des Vorstands der Debeka Versicherungsgruppe in Koblenz und dort verantwortlich für die Kranken- und Lebensversicherung. Sein Stellvertreter Dr. Guido Bader verantwortet als Vorstandsmitglied seit 2010 die Ressorts Mathematik, Leben und Kundenservice bei der Stuttgarter Versicherungsgruppe.

Der Vorstand wird komplettiert durch folgende Vertreter des Berufsstands und der Wissenschaft:
  • Claudia Andersch (Vorstandsmitglied Generali Deutschland)
  • Detlef Frank (Vorstandsmitglied Huk24)
  • Rainer Fürhaupter (assoziierter Partner Rokoco)
  • Dr. Maximilian Happacher (Vorstandsmitglied Ergo Lebensversicherung)
  • Professor Dr. Maria Heep-Altiner (TH Köln)
  • Dr. Richard Herrmann (Vorstandsvorsitzender Heubeck AG)
  • Dr. Dieter Köhnlein (Senior Manager Mazars)
  • Dr. Johannes Lörper
  • Professor Dr. Ralf Korn (TU Kaiserslautern)
  • Dr. Aristid Neuburger (Vorstandsmitglied msg life)
  • Dr. Alf Neumann (Vorstandsmitglied Allianz Lebensversicherung)
  • Dr. Karl-Josef Bierth (Vorstandsmitglied Signal Iduna)
  • Michael Rosenberg
  • Dr. Herbert Schneidemann (Vorstandsvorsitzender Bayerische Beamten Lebensversicherung)
  • Professor Dr. Kurt Wolfsdorf
  • Dr. Horst-Günther Zimmermann

Quelle: DAV

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Alle Personalien News