20.10.2020 -21.10.2020
Düsseldorf

Strategiemeeting Lebensversicherungswirtschaft

Beim traditionellen Handelsblatt-Strategiemeeting Lebensversicherungswirtschaft treffen sich hochkarätige Referenten aus Politik, Aufsicht, Verbraucherschutz und Lebensversicherungswirtschaft, um über die großen Herausforderungen der Lebensversicherung zu diskutieren.

Das Niedrigzinsumfeld stellt die Lebensversicherungswirtschaft noch immer vor große Herausforderungen. Aktuell wird zudem durch Corona eine Rezession erwartet, die auch das Neugeschäft der Lebensversicherer schrumpfen lassen könnte. Wie diesen Herausforderungen nun begegnet werden kann, wird ein zentrales Thema der diesjährigen Tagung sein. Mit einer Keynote zu den aktuellen Entwicklungen eröffnet Guido Bader, Mitglied des Vorstandes, Stuttgarter Lebensversicherung, Vorstandsvorsitzender, DAV den ersten Veranstaltungstag.

Anschließend stehen Themen wie nachhaltige Altersvorsorgeprodukte und Produktkonzepte nach der Zinssenkung auf der Agenda. Im Mittelpunkt stehen außerdem die Themenschwerpunkte Trends in der Biometrie, Vertriebsperspektiven und Corona sowie Bestandsmanagement und Run-off.

Wie zukunftsfähig ist die Lebensversicherungswirtschaft nach einer Zinssenkung? Wie können nach einer Zinssenkung Garantien dargestellt werden? Welche Produktdesigns sind noch möglich und für den Kunden interessant? Über diese zentralen Fragestellungen diskutieren Markus Drews, Hauptbevollmächtigter und CEO der Canada Life Deutschland, Canada Life Assurance Europe plc, Volker Priebe, Mitglied des Vorstandes Allianz Lebensversicherung, Clemens Vatter, Konzernvorstand der Signal Iduna zuständig für die Lebensversicherung, Christian Thiemann, Vorsitzender der Geschäftsleitung Athora Deutschland und Frank Neuroth, Mitglied des Vorstands, Provinzial NordWest Holding Aktiengesellschaft.

 

Termin:
20.10.2020 - 21.10.2020
Ort:
Düsseldorf
Veranstalter:
Euroforum Deutschland GmbH
E-Mail:
anmeldung@euroforum.com
Zur Anmeldung