09.03.2016

    « | »
NACHRICHT
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

Baulig wird neuer Universa-Chef

Michael Baulig (57) wurde zum 1. April 2016 von den Aufsichtsräten der Universa zum Vorstandssprecher ernannt.

Der Versicherungsbetriebswirt (DVA) ist bereits seit 1979 für die Universa tätig und seit 2008 Mitglied der Vorstände. Nach Ausscheiden des langjährigen Vorstandsvorsitzenden Gerhard Glatz in den Ruhestand haben die Aufsichtsräte entschieden, dass der Vorstand in seiner jetzigen Zusammensetzung die Geschäfte weiterführen soll. Sprecher Michael Baulig ist unter anderem verantwortlich für die Vertrags- und Schadenbearbeitung der Versicherungssparten sowie Informationstechnologie und Personal.

Wesentliche Zuständigkeitsbereiche von Werner Gremmelmaier sind Vertrieb, Marketing und Mathematik. Frank Sievert verantwortet die Bereiche Kapitalanlage, Rechnungswesen, Recht und Compliance. Diese Vorstandszusammensetzung gewährleiste weiterhin die "Fortsetzung einer auf Qualität ausgerichteten Geschäftspolitik". Derzeit sind bei der Universa 770 Mitarbeiter im Innendienst beschäftigt. Zudem arbeitet sie bundesweit mit rund 9.000 Außendienst- und Vertriebspartnern zusammen.

Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Schlagworte
Autor(en): versicherungsmagazin.de
Diskutieren Sie über diesen Artikel:

FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Universa: Krause nun veranwortlich für Anwendungsentwicklung NACHRICHT
Stefan Krause wurde zum 1. Januar zum Hauptabteilungsleiter bei den Universa Versicherungsunternehmen ernannt. Dort ist er verantwortlich für den Bereich Anwendungsentwicklung, der aus vier Gruppen und 50 Mitarbeitern besteht.  » mehr
17.01.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Versicherungsmakler überschreiten ihre Kompetenzen, wenn sie Privatpatienten gegen Honorar zum Tarifwechsel beim gleichen Versicherer beraten. Diese Rechtsauffassung vertritt der Bund der Versicherten (BdV). Sie ist aber umstritten. Die Verbraucherschützer haben trotzdem...  » mehr
13.01.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Mit den richtigen Ausgaben lässt sich im Jahresendspurt oftmals noch die Steuerlast senken. Interessant kann eine Sonderzahlung in eine Riester- oder Rürup-Rente sein.  » mehr
27.12.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Ergo: Schutz bei Cyberangriffen, HKD: Neuer Hausrat-Tarif, Universa mit neuer Pflegezusatzversicherung, Axa: Neuer Pflegevorsorge-Tarif
 » mehr
01.12.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Eine Versicherung für Elektrofahrräder, ein Angebot zum privaten Unfallschutz sowie ein Erinnerungsservice - diese Produktneuerungen sind in der vergangenen Woche auf dem Schreibtisch der Versicherungsmagazin-Redaktion gelandet.  » mehr
15.08.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Die klassische Managerhaftpflicht-Police hat ausgedient. Herkömmliche Directors-and-Officers-Versicherungen (D&O) werden vom Unternehmen abgeschlossen. "Der individuelle Vermögensschutz nimmt im Rahmen einer Unternehmens-D&O nur eine untergeordnete Rolle ein", kritisiert...  » mehr
28.07.2016
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
VM digital
Versicherungsmagazin als E-Magazin Versicherungsmagazin als E-Magazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe.
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen