Baulig wird neuer Universa-Chef

740px 535px
Michael Baulig (57) wurde zum 1. April 2016 von den Aufsichtsräten der Universa zum Vorstandssprecher ernannt.

Der Versicherungsbetriebswirt (DVA) ist bereits seit 1979 für die Universa tätig und seit 2008 Mitglied der Vorstände. Nach Ausscheiden des langjährigen Vorstandsvorsitzenden Gerhard Glatz in den Ruhestand haben die Aufsichtsräte entschieden, dass der Vorstand in seiner jetzigen Zusammensetzung die Geschäfte weiterführen soll. Sprecher Michael Baulig ist unter anderem verantwortlich für die Vertrags- und Schadenbearbeitung der Versicherungssparten sowie Informationstechnologie und Personal.

Wesentliche Zuständigkeitsbereiche von Werner Gremmelmaier sind Vertrieb, Marketing und Mathematik. Frank Sievert verantwortet die Bereiche Kapitalanlage, Rechnungswesen, Recht und Compliance. Diese Vorstandszusammensetzung gewährleiste weiterhin die "Fortsetzung einer auf Qualität ausgerichteten Geschäftspolitik". Derzeit sind bei der Universa 770 Mitarbeiter im Innendienst beschäftigt. Zudem arbeitet sie bundesweit mit rund 9.000 Außendienst- und Vertriebspartnern zusammen.

Autor(en): versicherungsmagazin.de

 

Alle Personalien News