Award Altersvorsorgeberatung: Platin, Gold, Silber und Bronze für die besten Agenturen und Berater

Auf der Versicherungsmagazin-Fachtagung "Vertriebsoffensive Altersvorsorge" in Bonn, wurde er zum mittlerweile fünften Male verliehen: Der "Award Altersvorsorgeberatung". Der Award, der unter der Schirmherrschaft von Verbraucherministerin Ilse Aigner steht, hat zum Ziel, die Beratungsgüte der Altersvorsorge zu verbessern und die besten Altersvorsorgeberater Deutschlands auszuzeichnen.

Beratungsgüte der Branche unter der Lupe
Hintergrund für die Initiative ist eine nicht flächendeckend vorhandene Beratungsgüte der Finanzvermittler. Eine mögliche Ursache dafür: Die Altersvorsorgeberatung wurde mit Inkrafttreten des Alterseinkünftegesetzes weitaus komplexer.

Eine hochkarätige Jury hat die Bewerber auf Herz und Nieren geprüft. Sie mussten sowohl die notwendigen "handwerklichen" Kenntnisse für eine Vorsorgeanalyse und für eine Vorsorgeempfehlung unter Beweis stellen, als auch vorgegebene Versorgungsalternativen zu Musterfällen analysieren, eine Empfehlung aussprechen und diese dokumentieren. Wer es bis ins Finale geschafft hatte, versuchte in simulierten Beratungsgesprächen die Jury von seiner indiviellen Beratungsgüte zu überzeugen.

Von 132 Teilnehmern konnten sich 18 Vermittler und vier Agenturen für das Finale qualifizieren. In der schriftlichen Prüfung scheiterten rund 80 Prozent der Teilnehmer, auffällig oft Makler sowie Callcenter. Zum ersten Mal haben aber alle Finalteilnehmer in der jeweils zweistündigen praktischen Prüfung bestanden.

Ausgezeichnete Agenturen
Die höchste Auszeichnung für Agenturen – einen Award in Gold – konnte das Vermittlerunternehmen Marlis Stagat e. K. Provinzial Versicherungen, entgegennehmen. Gleich drei Mal wurde der Silber-Award für Agenturen vergeben. Gewinner sind: Provinzial Ahrensburg, Kai Drews und Christian Gerber, Provinzial-ServiceCenter Nahrgang, Bohnes & Henke OHG sowie Bezirkskommissariat Joachim Schröder e. K..

Ausgezeichnete Vermittler
Zum dritten Mal Gold und damit einen Platin-Award konnte unter den Vermittlern Frank Grell entgegennehmen. Goldene Auszeichnungen nahmen Markus Dornseifer, Christian Gerber, Michael Henke, Sebastian Riechmann sowie Marlis Stagat entgegen. Silber gab es für Michael Breuer, Juliane Henningsen, Jennifer Möllers, Sven Wolfgang Schmidt, Joachim Schröder und Nikolaus Stapels. Mit einem Bronze-Award wurden ausgezeichnet: Sandra Hinsch, Janine Kausmann, Thorsten Liebenow, Arkadius Pyttlik, Yilmaz Senbayram sowie Jörn Wieben.

Der Jury gehörten an:

      • Professor Dr. Matthias Beenken, FH Dortmund
      • Tristan Bötnagel, langjähriger Vermittler,
      • Norbert Dick, Leader Insurance IBM i. R.,
      • Dr. Wolfgang Drols, Versicherungsvorstand im Ruhestand, Bonn,
      • Dr. Ulrich Hammer, Vertriebsexperte,
      • Michael Lange, Trainer und Rechtsanwalt, Köln,
      • Bernhard Rudolf, Chefredakteur Versicherungsmagazin, Wiesbaden,
      • Dr. Bernhard Schareck, ehemaliger GDV-Präsident,
      • Ulrich Zander, Vizepräsident des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute e. V. (BVK).

Autor(en): versicherungsmagazin.de

 

Alle Branche News