Neue Heimat für Neuroth

740px 535px
Die Aufsichtsräte des Provinzial Nordwest Konzerns haben kürzlich beschlossen, Frank Neuroth (54) die Vorstandsverantwortung für das Lebensversicherungsgeschäft und die Kapitalanlage der Provinzial NordWest Gruppe zu übertragen. Er tritt damit die Nachfolge von Clemens Vatter an.

Neuroth kommt von der Ergo Lebensversicherung AG, wo er bereits seit 2004 für die betriebliche Altersversorgung und das Produktmanagement auf Vorstandebene verantwortlich ist. Darüber hinaus ist er noch Mitglied des Vorstands der Victoria Lebensversicherung AG und der DKV Deutsche Krankenversicherung AG.

Frank Neuroth soll spätestens zum 1. Mai 2016 seine Arbeit bei dem in Münster ansässigen Unternehmen aufnehmen und sein Ressort konzern- und standortübergreifend in allen Vorstandsgremien der Provinzial Nord-West ausüben.

Clemens Vatter war erst im Januar 2012 zur Neue Leben Versicherungen in Hamburg gekommen, Er hatte damals die Nachfolge von Peter Hanus, Vorstandsmitglied der Provinzial Nordwest Lebensversicherung, angetreten.

Textquelle: Provinzial Nordwest Konzern

Autor(en): versicherungsmagazin.de

 

Mehr zu Provinzial NordWest

Alle Personalien News