Wefox holt Wissenschaftler in Verwaltungsrat

740px 535px
Das Insurtech Wefox hat Professor Dr. Peter Maas mit Wirkung vom 1. März 2017 zum Mitglied des Verwaltungsrates ernannt. Maas, der Titularprofessor und Vizedirektor des Instituts für Versicherungswirtschaft (I.VW-HSG) der Universität St. Gallen ist, hat seinen Forschungs- und Beratungsschwerpunkt in den Bereichen Customer Value Management, Digital Transformation und Trends in Financial Services Märkten.

"Wir sind stolz, dass wir Herrn Professor Maas als neues Verwaltungsratsmitglied gewinnen konnten“, erklärte Julian Teicke, CEO von Wefox. Das Unternehmen soll international als Anbeiter für digitale Versicherungsdienstleistungen etabliert werden. Anfang März gab es den Geschäftsstart für Österreich bekannt. Bisher war das Insurtech in Deutschland und der Schweiz tätig. Im Zuge der Expansionspläne hatte sich das Fintech kürzlich von Financefox in Wefox umbenannt
().

Quelle: CKC Claudia Kressel Kommunication

Autor(en): versicherungsmagazin.de

 

Alle Personalien News