Umbau bei Zurich geht weiter

740px 535px
Der Aufsichtsrat der Zürich Beteiligungs-AG (ZBAG) hat für Zurich in Deutschland personelle Veränderungen innerhalb des Vorstandes beschlossen.

Carlos Schmitt (56), bislang Chief Financial Officer Life, wurde zum Chief Financial Officer der ZBAG berufen. Als Finanzchef von Zurich in Deutschland übernimmt er zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben den Verantwortungsbereich von Dr. Rolf Ulrich (59), bislang Chief Financial Officer GI, der sein Amt niedergelegt hat.

Dr. Ulrich Mitzlaff (48), bislang Chief Operating Officer Life, wurde zum Chief Operating Officer der ZBAG berufen. Damit übernimmt er zusätzlich den Verantwortungsbereich von Horst Nussbaumer (52), bislang Chief Operating Officer General Insurance (GI). Nussbaumer wird künftig als Chief Claims Officer die Schadenabwicklung für das deutsche Schaden - und Unfallgeschäft (GI) verantworten.Er folgt auf Dr. Jochen Kriegmeier (47), der Sonderaufgaben innerhalb der Zurich GI Management AG (ZGIM) übernehmen soll.

Im Zuge der Zusammenführung der Geschäftsbereiche Leben- und Nicht-Leben hatte Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zürich Beteiligungs-AG und CEO für das Schadengeschäft in Deutschland kürzlich seine Ämter niedergelegt. (). Weitere Informationen zur künftigen Struktur will das Unternehmen voraussichtlich Ende April bekanntgegeben.

Quelle: Zurich Gruppe Deutschland
Bildquelle: Cumulus

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Mehr zu Personalie

Alle Personalien News