Willkommen im Gabler Versicherungslexikon



Versicherungslexikon

Qualitätsgeprüftes Wissen + vollständig Online + kostenfrei: Das ist das Gabler Versicherungslexikon auf versicherungsmagazin.de

Jetzt neu: Die 2. Auflage wurde komplett überarbeitet und um über 400 neue Begriffe ergänzt.

Atomhaftpflichtversicherung

1. Begriff: Pflichtversicherung nach dem Atomgesetz (AtG) zur Deckung der Gefährdungshaftung der Inhaber von Kernenergieanlagen gem. § 25 AtG i.V.m. dem Übereinkommen vom 29.7.1960 über die Haftung gegenüber Dritten auf dem Gebiet der Kernenergie (Pariser Atomhaftungsübereinkommen).



2. Merkmale: Die Höchstgrenze für die Deckungsvorsorge beträgt 2,5 Mrd. Euro, es besteht aber eine unbegrenzte Haftung des Anlageninhabers.



3. Rückdeckung: Rückversicherung erfolgt über die Deutsche Kernreaktor-Versicherungsgemeinschaft (DKVG) als Rückversicherungspool.

Autor(en): Dr. Jürgen Kurth

 

260px 77px

ThemenSpecial

alle Themenspecials