Willkommen im Gabler Versicherungslexikon



Versicherungslexikon

Qualitätsgeprüftes Wissen + vollständig Online + kostenfrei: Das ist das Gabler Versicherungslexikon auf versicherungsmagazin.de

Jetzt neu: Die 2. Auflage wurde komplett überarbeitet und um über 400 neue Begriffe ergänzt.

Bestandsgruppen

Mengen gleichartiger Lebensversicherungsverträge des Neubestands, die zum Zweck der verursachungsgerechten Überschussbeteiligung zusammengefasst werden. War die Einteilung des Altbestands und des Zwischenbestands in Abrechnungsverbände im regulierten Umfeld den Unternehmen überlassen, im Gesamtgeschäftsplan für die Überschussbeteiligung geregelt und von der Aufsichtsbehörde genehmigt, ist im Gegensatz dazu die Einteilung des Neubestands in Bestandsgruppen durch BerVersV, Anlage 1, Abschnitt D vorgegeben. Für jede Bestandsgruppe muss intern eine Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) erstellt werden.

Autor(en): Professor Dr. Kurt Wolfsdorf

 

260px 77px