Willkommen im Gabler Versicherungslexikon



Versicherungslexikon

Qualitätsgeprüftes Wissen + vollständig Online + kostenfrei: Das ist das Gabler Versicherungslexikon auf versicherungsmagazin.de

Jetzt neu: Die 2. Auflage wurde komplett überarbeitet und um über 400 neue Begriffe ergänzt.

Binnenwanderung

Binnenmigration.



1. Begriff: Sämtliche Wohnsitzwechsel über eine Gemeindegrenze, aber innerhalb der Grenzen eines Landes.



2. Abgrenzungen: Wohnsitzwechsel innerhalb einer Stadt oder Gemeinde werden als Umzüge bezeichnet.



3. Entwicklungen: Räumliche Binnenwanderungsmuster sind vielfältig, weil innerhalb eines Staats jeder Binnenzuzug auch ein Binnenfortzug ist und so zwangsläufig Zuzugs- und Fortzugsregionen entstehen. In Deutschland sind großräumig die Ost-West-Abwanderung sowie kleinräumig die Suburbanisierung von den Städten ins Umland die dominierenden Trends.



4. Probleme: Das Überschreiten der Gemeindegrenze stellt ein willkürliches Abgrenzungskriterium für die Binnenwanderung dar, weil dadurch ganz ähnlich strukturierte und motivierte Wohnsitzverlagerungen, wie z.B. aus der Innenstadt an die Peripherie diesseits und jenseits der administrativen Stadtgrenze, in einem Fall zu den Wanderungen gerechnet werden, während sie im anderen Fall als Umzüge ausgeklammert bleiben. Vgl. auch Außenwanderung.

Autor(en): Karla Gärtner, Frank Micheel, Kerstin Ruckdeschel, Dr. Lenore Sauer, Dr. Manfred Scharein

 

260px 77px

ThemenSpecial

alle Themenspecials