Willkommen im Gabler Versicherungslexikon



Versicherungslexikon

Qualitätsgeprüftes Wissen + vollständig Online + kostenfrei: Das ist das Gabler Versicherungslexikon auf versicherungsmagazin.de

Jetzt neu: Die 2. Auflage wurde komplett überarbeitet und um über 400 neue Begriffe ergänzt.

Blitzschlag

1. Begriff: Elektrische Entladung atmosphärischen Ursprungs, die während eines Gewitters stattfindet. Der Blitzschlag ist eine versicherte Gefahr in der Feuerversicherung.



2. Merkmale: Unterschieden werden zündende und nicht zündende (kalte) Blitzschläge. Der Einschluss in der Feuerversicherung bezieht sich im Wesentlichen auf Schäden durch nicht zündende Blitze, die z.B. Sengschäden oder (durch Verdampfung von Wasser) Mauerwerksrisse bis hin zur Absprengung von Gebäudeteilen verursachen. Schäden infolge eines zündenden Blitzes sind alleine wegen des resultierenden Brands in der Feuerversicherung gedeckt.

Autor(en): Stefan Andersch, Dr. Monika Sebold-Bender

 

260px 77px

ThemenSpecial

alle Themenspecials