Willkommen im Gabler Versicherungslexikon



Versicherungslexikon

Qualitätsgeprüftes Wissen + vollständig Online + kostenfrei: Das ist das Gabler Versicherungslexikon auf versicherungsmagazin.de

Jetzt neu: Die 2. Auflage wurde komplett überarbeitet und um über 400 neue Begriffe ergänzt.

Elektronisches Dokumentenmanagement

Scannen, indizieren (Indizierung), Schriften erkennen (mittels Intelligent Character Recognition und Optical Character Recognition), verteilen und archivieren von Dokumenten. Ersetzt die klassische Registratur und zielt auf eine weitestgehend automatisierte bzw. IT-unterstützte papierlose Bearbeitung von Dokumenten ab. Ziel des elektronischen Dokumentenmanagements ist es, die eingehenden Schriftstücke in Form eines elektronischen Dokuments mit möglichst vielen bereits in die Informationstechnik übernommenen Informationen direkt an den fachlich zuständigen Mitarbeiter zu leiten bzw. auf Basis der elektronisch erfassten Informationen in Verbindung mit programmierten Prüfmechanismen automatisch zu bearbeiten (Dunkelverarbeitung).

Autor(en): Dr. Torsten Oletzky

 

260px 77px

ThemenSpecial

alle Themenspecials