Willkommen im Gabler Versicherungslexikon



Versicherungslexikon

Qualitätsgeprüftes Wissen + vollständig Online + kostenfrei: Das ist das Gabler Versicherungslexikon auf versicherungsmagazin.de

Jetzt neu: Die 2. Auflage wurde komplett überarbeitet und um über 400 neue Begriffe ergänzt.

Versicherungs-Anwendungs-Architektur (VAA)

Anwendungsarchitektur für Versicherungssysteme, die von der Branche selbst beim Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) in der Zeit von 1995 bis 2002 entwickelt wurde. Ziel war die Schaffung einer Basis für die Entwicklung von standardisierten Anwendungs- und Basisbausteinen in der Versicherungswirtschaft. Die VAA enthält die Definition und Abgrenzung von Komponenten für die Anwendungsentwickler und stellt damit ein Ordnungsprinzip für Versicherungsanwendungen dar. Die Komponenten wurden zu Services einer Service-Oriented Architecture (SOA) weiterentwickelt.

Autor(en): Dr. Christian Hofer

 

260px 77px