Chubb hübscht D&O-Angebot auf

740px 535px

Der Versicherer Chubb hat sein Online-Angebot zur Absicherung von Managerhaftungsrisiken (D&O) aktualisiert und will damit kleineren und mittleren Kunden einfachen und schnellen Versicherungsschutz bieten. Möglich macht es eine neue Plattformtechnologie, die einen effizienteren Angebots- und Policierungsprozess mit zusätzlichen Services und Schnittstellen bieten soll.

Das neue Produkt aus der Produktreihe "Chubb Easy Solutions" kommt mit nur noch vier Standardfragen aus, nämlich nach bestehendem Versicherungsschutz, der Registrierung in Deutschland sowie nach Schäden oder möglicher Einschränkungen durch Wirtschafts- und Handelssanktionen. 

78 Prozent aller Branchen können erfasst werden

Neben der Möglichkeit risikorelevante Dokumente, wie Alt-Policen oder Jahresabschlüsse hochzuladen, steht die Plattform den Nutzern rund um die Uhr an sieben Tagen der Woche zur Verfügung. Typische unterjährige Vertragsanpassungen, wie Adressänderungen, Fälligkeitsverlegungen oder Deckungssummenanpassungen, können ohne zeitliche Verzögerung direkt umgesetzt werden. Auch der Renewalprozess kann online erfolgen.

78 Prozent aller Branchen in Deutschland könne man komplett digital auf der Plattform verarbeiten, sagt Andreas Wania, Country President und Hauptbevollmächtigter der Chubb in Deutschland.

Autor(en): Versicherungsmagazin.de

Mehr zu Chubb

Alle Produkte News