Willkommen im Gabler Versicherungslexikon



Versicherungslexikon

Qualitätsgeprüftes Wissen + vollständig Online + kostenfrei: Das ist das Gabler Versicherungslexikon auf versicherungsmagazin.de

Jetzt neu: Die 2. Auflage wurde komplett überarbeitet und um über 400 neue Begriffe ergänzt.

Fachkompetenz

Fachwissen, Fachkenntnis, Sachkompetenz, Sachwissen.



1. Begriff: Fähigkeit, die berufsspezifischen Aufgaben einer Stelle oder eines Arbeitsplatzes mit den fachlichen Kenntnissen und Erfahrungen angemessen zu bewältigen (z.B. mit den Kenntnissen zu den Versicherungsprodukten bei Versicherungsverkäufern). Die Fachkompetenz ist eine wichtige Kompetenz in jedem Funktions- und Anforderungsprofil.



2. Probleme:
In Theorie und Praxis existieren vielfältige Kompetenzmodelle. Eine einheitliche Zuordnung von Kompetenzen zu einem Kompetenzfeld (z.B. der Fachkompetenz) gibt es in der Theorie nicht. Eine Herausforderung in der Praxis ist es deshalb, die Modelle überschneidungsfrei zu formulieren, damit die Kompetenzen für die Aufgaben im Unternehmen eindeutig zugeordnet werden können. Ein gemeinsames Verständnis wird am ehesten über das konkrete Beschreiben von beobachtbarem Verhalten erreicht. Siehe auch Handlungskompetenz, Methodenkompetenz, Persönlichkeitskompetenz, Sozialkompetenz.

Autor(en): Walter Bockshecker, Wolfgang Dobner

 

260px 77px