Willkommen im Gabler Versicherungslexikon



Versicherungslexikon

Qualitätsgeprüftes Wissen + vollständig Online + kostenfrei: Das ist das Gabler Versicherungslexikon auf versicherungsmagazin.de

Jetzt neu: Die 2. Auflage wurde komplett überarbeitet und um über 400 neue Begriffe ergänzt.

Gleitende Neuwertversicherung

1. Begriff: Deckungskonzept der verbundenen Wohngebäudeversicherung, bei dem sich der Versicherungsschutz den Preisentwicklungen anpasst, so dass ggf. das beschädigte Gebäude mit den Versicherungsleistungen auch bei inflationären Entwicklungen wiederhergestellt werden kann.



2. Zweck: Wenn keine wertsteigernden Baumaßnahmen während der Vertragslaufzeit vorgenommen und die Versicherungssumme richtig ermittelt wurde, besteht bei gleitender Neuwertversicherung zu jeder Zeit ausreichender Versicherungsschutz.



3. Probleme: Die Anpassung des Neuwerts erfolgt mit Hilfe des Baupreisindexes. Die aktuellen technologischen Weiterentwicklungen spiegeln sich nur z.T. im Baupreisindex wider.

Autor(en): Dr. Monika Sebold-Bender

 

260px 77px