Auszeichnung für die besten Vermittlerbetriebe Deutschlands

740px 535px

Einmal Platin, einmal Gold, dreimal Silber und einmal Bronze – das ist der Medaillenspiegel beim diesjährigen Award "Unternehmer-Ass" der besten Agentur- und Maklerbetriebe. Platin heißt dreimal Gold in Folge, diese höchste Auszeichnung ging an die Maiergroup Versicherungsmakler GmbH, Tuttlingen. Die Preisverleihung fand am 4. September in Köln statt.

Die Maiergroup ist ein inhabergeführtes Unternehmen, das auf 50 Jahre Tradition zurückblicken kann. 1965 hat der Vater von Rolf Maier, Dieter Maier, den Grundstein für das prosperierende Unternehmen gelegt, und zwar als Haupt- und Generalvertreter der Frankfurt Allianz. In Der dritten Generation gehört Rolfs Sohn Robin Maier seit März 2017 der Geschäftsleitung an. Aktuell beschäftigt die Gruppe über 70 Mitarbeiter, die Zahl der betreuten Firmenkunden vor allem im Bereich Medizintechnik liegt bei rund 2.000. Aber auch die Anforderungen der Kunden sind in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. Deshalb hat sich der Maklerbetrieb dazu entschlossen, diverse Netzwerkpartner aufzubauen, mit Steuerberatern, Anwälten und Vermögensberatern, um Themen wie betriebliche Altersversorgung, betriebliches Gesundheitsmanagement und Krankenversicherung zu bespielen.

Zweites Gold für Lauble in Folge

Die Gebietsdirektion Hans-Dieter Lauble GmbH wurde nach 2018 auch in diesem Jahr zur Versicherungsagentur des Jahres gekürt. Die Agentur der Sparkassen- Versicherung in St. Georgen beschäftigt fünf Mitarbeiter im Innendienst, davon drei in Vollzeit, und sieben Außendienstler, davon ebenfalls drei in Vollzeit. Der badische Unternehmer Lauble ist "Produktlieferant und Betreuer" von rund 8.000 Kunden vor allem in einem Einzugsgebiet zwischen St. Georgen und Furtwangen. Der Beratungsprozess wird mittlerweile weitgehend digital unterstützt.

Dreimal Silber und einmal Bronze

Bei den Maklern gab es in diesem Jahr zwei Silber-Plätze, dafür entfiel Bronze. Silber ging zum einen an GPI-Service-Center e. K. aus Nagold. Schwerpunkt des Maklerbetriebs ist die betriebliche Altersversorgung  (bAV). So erstellt GPI mit seinem Inhaber Georgios Pamboukis für mittelständische Unternehmen Employer-Branding-Konzepte für deren betriebliche Altersvorsorge.

Ebenfalls Silber erhielt der Versicherungsmakler von Buddenbrock Concepts GmbH aus Essen. Seit 2001 bietet die Unternehmensgruppe ganzheitliche Finanzstrategien, die Tradition und Weitblick verbinden sollen. Die Betreuung anspruchsvoller Kunden und komplexer Vermögen liegt im Fokus. Der Sprung von der analogen in die digitale Welt ist bereits gut umgesetzt.

Drittes Silber gab es für die Generalagentur Stefan Bach, R+V Versicherungsgruppe, aus dem rheinland-pfälzischen Edesheim. Der Generationswechsel von Inhaber Stefan Bach an Sohn Dominic scheint hervorragend gelungen. Die Agentur hat vier Innendienstler (davon eine in Vollzeit) und sechs Außendienstler, davon drei in Vollzeit. Die Marke Bach ist in der Region verankert.

Bronze gab es für die Zurich-Agentur Schmieder & Team GmbH, Augsburg. Es handelt sich um eine Agentur, die den Weg in die Digitalisierung erfolgreich begeht. Die Termine für den Außendienst werden vom Innendienst professionell organisiert. Auch der Innendienst erhält hier einen Bonusplan.

Award seit 14 Jahren in Folge vergeben

Der Award "Unternehmer-Ass" wurde 2006 von Institut Ritter, Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute und Versicherungsmagazin aus der Taufe gehoben, um die besten Vermittlerbetriebe der Branche auszuzeichnen. Dabei sollen die Erfolgsfaktoren für gut laufende Betriebe identifiziert werden. Das gelebte Unternehmertum der ausgezeichneten Betriebe wird dabei immer wieder besonders herausgestellt.

Autor(en): Bernhard Rudolf

Mehr zu Unternehmer-Ass

Alle Branche News