Bafin testet Cyber-Bewusstsein der Versicherer

740px 535px

Um sich einen Überblick über den Umgang der Versicherer mit ihren Cyberrisiken zu verschaffen, hat die Bafin einen Fragebogen an alle deutschen Versicherungsunternehmen mit Ausnahme der Sterbekassen versandt. Darin geht es auch um die Cybersicherheit bei Auslagerungen und die Individuelle Datenverarbeitung, also um den Umgang mit IT-Anwendungen, die die einzelnen Fachbereiche selbst entwickeln. 

Zeit bis zum 3. November 2017
Über das Portal der Melde- und Veröffentlichungsplattform (MVP Portal) haben die Versicherungsunternehmen oder entsprechend berechtigter Dienstleister die Möglichkeit, Meldungen zu verschiedenen Teilverfahren der Versicherungsaufsicht auf elektronischem Wege einzureichen. Aber auch der oben erwähnte Fragebogen ist über das Portal zugänglich. Die Unternehmen haben bis zum 3. November Zeit, die Fragen zu beantworten.

Auch in "Versicherungsmagazin" steht das Thema "Cyber" immer wieder im Mittelpunkt, so unter anderem auch in der Juli-Ausgabe. Unter der Überschrift "Wachstumsmarkt Cyberversicherungen" wird diese aktuelle und schwierige Thematik differenziert betrachtet.

Nachfolgend ein Blick in den Beitrag:
"IT-Sicherheitsgesetz, Datenschutzgrundverordnung, EU-Richtlinie für Netz- und Informationssicherheit: Über den nationalen Tellerrand hinaus zieht die Politik derzeit die Stellschrauben im Datenschutz und in der IT-Sicherheit kräftig an. Strengere Gesetze und Vorschriften treiben die Entwicklung von Cyber-Versicherungen zwar voran.
Die Assekuranz möchte sich jedoch nicht nur als Getriebene sehen, die mit Verzögerung auf externe Initiativen reagiert. Mit ihren unverbindlichen Musterbedingungen für eine Cyberrisiko-Versicherung (AVB Cyber) markiert die Branche deshalb einen entscheidenden von der Branche selbst ausgehenden Impuls. Das Cyber-Musterbedingungswerk kann als Anker bei Vergleichen zwischen verschiedenen Cyber-Policen dienen und Vermittlern und Kunden somit als eine Art Kompass helfen. Daneben erleichtert das Musterwording neuen Versicherern den Einstieg ins Cyber-Geschäft. ..."

Sie sind neugierig geworden und möchten mehr erfahren? Dann bestellen Sie doch gleich ein Probe-Abo!

Quellen: Bafin, Versicherungsmagazin (Umar Choudhry)

Autor(en): Versicherungsmagazin

Mehr zu Cyber-Risiken

Alle Branche News