Fonds Finanz wehrt sich gegen Fake News

740px 535px

Dass die Assekuranz und ihre Produkte kritisch bis negativ von Verbraucherschützern und der Presse betrachtet werden, ist kein Geheimnis. Neben berechtigter Kritik gibt es aber häufig auch unseriöse und verzerrte Vorwürfe. Der Maklerpool Fonds Finanz stemmt sich auf Youtube mit Humor gegen das Branchenbashing.

"WIR dienen EUCH und der Branche" hieß es kürzlich in der Kontaktgruppe für Finanzdienstleister des Maklerpools Fonds Finanz auf Xing. Grund für den Post ist ein Beitrag des rbb in seiner Verbrauchersendung "Super.markt" zum Thema Riester-Rente. In diesem äußert sich ein Rentner, der sich durch seinen fondsgebundenen Riester-Renten-Sparplan über den Tisch gezogen fühlt.

Fonds Finanz hat den Finanzexperten Stephan Peters dafür gewonnen, den Fernsehbeitrag zu kommentieren. Das Ergebnis ist so komisch, dass die VM-Redaktion es Ihnen mit Erlaubnis des Pools nicht vorenthalten möchte.

"Ab jetzt macht Stephan für jeden TV Beitrag einen Gegenbeitrag und wir senden es immer dem Sender bis sie sich in Grund und Boden schämen und mit dem Mist aufhören oder uns fragen bevor sie etwas zu Versicherungen und Finanzen berichten", Fonds Finanz



Autor(en): Versicherungsmagazin.de

Alle Branche News