Kfz-Versicherung: Telematik-Tarife für alle

740px 535px

Jetzt kommen in der Autoversicherung die Telematik-Tarife für alle Autofahrer. Die Angebote sind für Sparfüchse interessant und motivieren zum sicherheitsorientierten Fahren. Der Marktführer in Sachen Kfz-Versicherung, die Huk-Coburg, will „Hunderttausende Kunden" gewinnen. Das dürfte den Preiswettbewerb in dieser Sparte deutlich anheizen.

Nach Generali, HDI und VHV bietet nun auch der größte Kfz-Versicherer, die Huk-Coburg, für jedermann einen Tarif mit Analyse des Fahrstils. Bisher gab es das Angebot des fränkischen Versicherers nur für junge Fahrer. „Telematik+“ löst das Anfang 2017 eingeführte Programm Smart Driver ab. Damit nimmt der Kfz-Versicherungsmarkt schon im Frühjahr eine scharfe Wettbewerbsfahrt auf. Denn schon ohne Telematik-Rabatt sind die Tarife der Huk-Coburg oft der Konkurrenz voraus.

Wieder 30 Prozent Nachlass

Wer in den Tarif „Telematik+“ wechselt, erhält im ersten Jahr vorab einen Bonus von zehn Prozent eingeräumt. Im nächsten Jahr kann der Rabatt auf bis zu 30 Prozent gesteigert werden. „Bei einem dauerhaft angepassten, ruhigen, flüssigen Fahrstil kann man einen Bonus von bis zu 30 Prozent erreichen“, erläutert Huk-Coburg-Pressesprecher Thomas von Mallinckrodt. Der Tarif funktioniert über einen kleinen, kostenlosen Sensor. Er wird innen an die Windschutzscheibe geklebt und erfasst Fahr- und Positionsdaten. In Kombination mit der App „Mein Auto“, die für iOS- und Android-Smartphones erhältlich ist, werden die Fahrdaten ausgewertet. Die Assekuranz erhält aber nur die Fahr-Note, also einen Score übermittelt. „Auf die konkreten Fahrdaten haben wir keinen Zugriff“, stellt die Huk-Coburg klar.

Höchstbonus von 30 Prozent gibt es nach einem Monat

Bei schlechtem Fahrstil kann der Bonus aber auch auf 0 fallen. Dann zahlt der Kunde die Basisprämie. Einen Malus gibt es nicht. Mit dem hohen Nachlass will der Marktführer, der über zwölf Millionen Fahrzeuge in Deutschland versichert hat, mehr Kunden gewinnen, die sich freiwillig überwachen lassen. Bisher haben lediglich 75.000 junge Kunden einen Telematik-Tarif bei der Huk-Coburg abgeschlossen.

Direkt für das ganze erste Jahr ist ein 30-prozentiger Nachlass beim HDI möglich, wenn der Tarif Diamond Drive abgeschlossen wird. Notwendig ist nur eine App für das Smartphone. Bei der VHV kann man den Höchstbonus von ebenfalls 30 Prozent nach einem Monat erhalten. Dafür muss man eine Box in den Zigarettenanzünder stecken. Sie misst die Fahrdaten. Die Generali mit dem Tarif „Mobility“, für die nur eine App notwendig ist, gibt nur einen Nachlass von 15 Prozent.

Höchstrabatt schwer möglich

Grundsätzlich ist es aber in der Realität schwierig den Höchstrabatt zu erhalten. So betrug der Durchschnittsrabatt bei der VHV in der Vergangenheit nur 19 Prozent. Der beste Fahrer schaffte aber immerhin 29 Prozent. Auch beim neuen Telematik Angebot der Huk dürfte der Höchstbonus kaum möglich sein. Denn der Versicherer bewertet auch die Tageszeit und den Ort, an dem das Fahrzeug gefahren wird. Der Versicherer betont aber, dass er immer in einer „Gesamtschau“ das Fahrverhalten beurteilt. „Es ist für die Ermittlung des Scores kein Problem, wenn Kunden auf der Landstraße 105 oder 107 fahren. Wir setzen das ins Verhältnis zum üblichen Fahrverhalten des Großteils der Kunden an dieser Stelle. Und wenn die meisten Leute auf der Landstraße 110 fahren, dann ist das in Ordnung“, so Sprecher von Mallinckrodt. Wie ganz genau die Fahrstil-Note bei der Huk-Coburg ermittelt wird, ist aber bisher noch offen.

Telematik-Tarife für alle domieren Kfz-Versicherung

Versicherer Tarif Prämie für zwei Jahre in Euro bei Telematik-Höchst-Bonus
Huk24 Classic Select Kasko Plus Telematik+ 848

Huk-Coburg

Huk Classic Select Kasko Plus Telematik+ 913

Huk24

Huk24 Classic Kasko Plus Telematik+ 971

VHV

VHV Telematik-Garant Exklusiv Kasko 1.009

HDI

HDI Motor Premium Kasko-Service DiamondDrive 1.012

Huk

Huk Classic Kasko Plus Telematik+ 1.043

Huk24

Huk24 Classic Select Kasko Plus 1.067

wgv-himmelblau.de

wgv-himmelblau.de Kasko Select 1.067

WGV

WGV Optimal Kasko Select 1.144

Huk-Coburg

Huk Classic Select Kasko Plus 1.148

Quelle: www.nafi-auto.de; eigene Berechnungen, versichert Kia E-Soul, hochwertige Tarife; Telematik-Tarife fett hervorgehoben.

Autor(en): Uwe Schmidt-Kasparek

Mehr zu Telematik

Alle Branche News