Sieben Lebensversicherer sind spitze

740px 535px

Die Analysten des Rating-Hauses Morgen & Morgen (M&M) haben 2017 erneut die Lebensversicherer unter die Lupe genommen. Das Resultat: Sieben von 66 untersuchten Versicherern erreichen das Spitzenergebnis von fünf Sternen. 16 Gesellschaften erhalten eine sehr gute Bewertung mit vier Sternen.

Allianz, Alte Leipziger, Debeka, Europa, Hannoversche Leben, R+V sowie WGV schafften wie im Vorjahr mit fünf Sternen ein "ausgezeichnet!. Die Stuttgarter verabschiedete sich aus der Spitzengruppe und Der Versicherer erhielt ein "sehr gut" mit vier Sternen.  

Situation weiter kritisch
Die Kapitalmarktsituation ist nach wie vor kritisch, sagen die M&M-Experten. Die hohen Aufwände für die Zinszusatzreserve (ZZR) belasteten die Versicherer nach wie vor. Die gesamte ZZR ist im vergangenen Jahr um deutlich über 40 Prozent auf insgesamt über 40 Milliarden Euro gestiegen. Um die entstehenden Aufwände stemmen zu können, realisierten die Gesellschaften Bewertungsreserven und erzielen dadurch eine Nettoverzinsung von durchschnittlich 4,31 Prozent. Die Überschussquoten und die RfB-Quoten sind jedoch weiter leicht gesunken. Die Bewertungsreserven der Kapitalanlagen sind im Vergleich zum Vorjahr gesunken, aber noch immer auf einem hohen Niveau. Die Stornoquote zeigt weiterhin einen fallenden Trend. "Die Zukunft wird zeigen, wer bei anhaltender Niedrigzinsphase die Solvabilitätsanforderungen nachhaltig erfüllen kann", so Peter Schneider, Geschäftsführer von M&M.

Im LV-Rating 2017 wurden sieben Gesellschaften mit fünf Sternen ("ausgezeichnet"), 16 mit vier Sternen ("sehr gut"), 22 mit drei Sternen (durchschnittlich"), 17 mit zwei Sternen ("schwach") und vier mit einem Stern ("sehr schwach") bewertet.

Das M&M Rating "LV-Unternehmen" bewertet, wie sich eine Gesellschaft langfristig im Markt entwickelt. Es trifft Aussagen über Kosten, Sicherheitspolster, Erträge sowie die Marktstellung. Für die Untersuchung werten die Analysten jährlich die Geschäftsberichte der vergangenen fünf Jahre aus. Betrachtet werden alle deutschen Lebensversicherungsunternehmen, die zu diesem Zeitpunkt seit mindestens elf Jahren bestehen, dies sind praktisch alle.

Autor(en): Versicherungsmagazin.de

Mehr zu Rating

Alle Branche News