Allianz verkleinert Vorstand, Bauer geht

740px 535px
Allianz-Vorstand Manuel Bauer (60) wird zum 31. August 2015 aus dem Gremium ausscheiden. Der Aufsichtsrat der Allianz SE hat in seiner jüngsten Sitzung Sitzung beschlossen, den Vorstand des Unternehmens auf neun Mitglieder zu verkleinern. Bauer beende seine Tätigkeit vorzeitig im "gegenseitigen Einvernehmen", heißt es in einer Pressemitteilung der Allianz. Ursprünglich wäre sein Mandat Ende des Jahres ausgelaufen.

Sein Ressort "Insurance Growth Markets" wird zum 1. September 2015 auf die verbleibenden Vorstandsmitglieder der Allianz, zusätzlich zu ihren bestehenden Aufgaben, verteilt.

Folgende Bereiche werden die Aufsichtsräte übernehmen:
  • Dr. Sergio Balbinot: Regionen Naher Osten, Nordafrika und Indien
  • Dr. Axel Theis: Australien
  • Dr. Werner Zedelius: Mittel- und Osteuropa
  • Dr. Maximilian Zimmerer: Region Asien.
  • Vorstandsvorsitzender Oliver Bäte: gruppenweite HR-Funktion

Quelle: Allianz SE

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Mehr zu Personalie

Alle Personalien News