Aufsichtsrat der Alte Oldenburger: Hake folgt auf Schweer

740px 535px
Georg Hake ist neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats der Alte Oldenburger Krankenversicherung von 1927 V.V.a.G.

Georg Hake ist der Nachfolger des langjährigen Aufsichtsratsvorsitzenden, Regierungspräsident a.D. Dr. Joseph Schweer, der auf der diesjährigen Hauptversammlung des Versicherungsvereins aus Altersgründen nicht wiedergewählt werden konnte.

Hake legte mit der Wahl in den Aufsichtsrat gleichzeitig sein Amt als Vorsitzender des Vorstands nieder.
Neuer Vorstandsvorsitzender ist Manfred Schnieders, zum Vorstandsmitglied wurde Klaus Tisson bestellt. Beide Herren bilden bereits den Vorstand der Alte Oldenburger Krankenversicherungsgruppe, an der der Alte Oldenburger Krankenversicherung von 1927 V.V.a.G. zu 35 Prozent beteiligt ist.

Dr. Joseph Schweer stand dem Aufsichtsrat der Gesellschaft seit 24 Jahren vor.
Hake gehörte dem Vorstand seit 1986 an.

(Abgebildete v.l.n.r.: Manfred Schnieders, Dr. Joseph Schweer, Georg Hake, Klaus Tisson)

Textquelle: Alte Oldenburger, Bildquelle: © Gerda Feldhaus, Alte Oldenburger

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Mehr zu Krankenversicherung

Alle Personalien News