Capellmann ging bei Monuta von Bord

740px 535px
Walter Capellmann, Hauptbevollmächtigter der Monuta Versicherungen, ist zum 1. Mai 2017 von seinem Posten zurückgetreten. Seine Nachfolge wird zum 1. September 2017 Oliver Suhre antreten. Interimsmäßig wird das Unternehmen von Frank Fransen, dem zweiten Hauptbevollmächtigten, geleitet.

Capellmann begleitete 2007 mit seinem Unternehmen Capellmann Consulting den Markteintritt des niederländischen Spezialisten für die Trauerfall-Vorsorge und führte seitdem die Geschäfte der deutschen Niederlassung. Er wird nach Unternehmensangaben den Versicherer weiterhin in den Bereichen Strategie, Marketing, Kommunikation und Vertrieb beraten.

Suhre kommt von der SV Sparkassenversicherung in Stuttgart, wo er seit 2014 als Leiter Marketing, Vertriebs- und Kundenmanagement tätig ist. Von 2006 bis 2014 war er bei der Generali Deutschland Gruppe zunächst als Marketingleiter für die Central Krankenversicherung AG in Köln und später als Bereichsleiter Marketing und Produktmanagement der Generali Versicherungen in München tätig.

Quelle: Monuta Versicherungen

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Mehr zu Monuta

Alle Personalien News