Dela holt Vertriebsexperten an Bord

740px 535px

Die Dela Risikolebensversicherungen baut ihr Vertriebsteam weiter aus. Dirk Büttner (51, im Bild)) ist ab sofort als Key Account Manager für den Versicherer tätig.

Der studierte Versicherungsfachwirt soll vom Standort Düsseldorf aus insbesondere die großen Vertriebspartner betreuen und berichtet an Walter Capellmann, den Hauptbevollmächtigten der Dela in Deutschland. Zuvor arbeitete er als Key Account Manager für die Monuta Versicherungen. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Pflege, Risikoabsicherung und Sterbegeld.

Weiteres Wachstum in Deutschland geplant

Der Versicherer hat außerdem seine Vertriebsbereiche neu aufgeteilt: Für die Anbindung und Betreuung der Maklerpools im Norden Deutschlands ist Dirk Smiejkowski zuständig, der bereits seit März 2018 bei Dela tätig ist. Büttner verantwortet die Anbindungen in Süddeutschland.

"Dirk Büttner verfügt aus seiner langen Erfahrung über ein hohes Maß an Vertriebskompetenz und soll für die Dela neue Vertriebskontakte erschließen und bestehende Kontakte ausbauen", so Capellmann in einer Pressemitteilung, Sein Unternehmen beabsichtige durch den Ausbau des Vertriebsteams auch im laufenden Jahr weiter zu wachsen.

Weiter erhält das Vertriebsteam Unterstützung durch Timon Möller (27), der ebenfalls die Betreuung von Maklern und Maklerpools übernimmt. Er hat nach seiner Ausbildung zum Kaufmann für Versicherung und Finanzen verschiedene Aufgaben im Vertriebsbereich bekleidet.

 

Autor(en): Versicherungsmagazin

Mehr zu Dela

Alle Personalien News