Haftpflichtkasse vergrößert Vorstand

740px 535px

Der Vorstand der Haftpflichtkasse VVaG wird ab 1. Juli 2018 größer, dies beschloss der Aufsichtsrat in seiner gestrigen Sitzung.
Neben dem Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Fahrenholz (63) und Vorstand Roland Roider (55) wird künftig Torsten Wetzel (51, im Bild) dem Führungsgremium angehören.

Der Versicherungsfachwirt ist seit 2009 als Abteilungsleiter Haftpflicht Vertrag – Firmenkunden und Prokurist für den Versicherer tätig. Zuvor verantwortete er bei der Gothaer Allgemeine Versicherung AG, Niederlassung Stuttgart, als Leiter Firmenkunden und Prokurist den Bereich Haftpflicht-Betrieb.

Mit der Erweiterung werden auch die Ressortzuständigkeiten neu geordnet: Als Vorstandsvorsitzender wird Fahrenholz künftig die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Personal, Governance sowie Allgemeine Verwaltung verantworten. Roider wird für die Ressorts Vertrieb, Marketing, Service-Center, Vertriebsservice, EDV, Betriebsorganisation und Kapitalanlagen zuständig sein. Für die Geschäftsbereiche Betrieb, Schaden, Rückversicherung und Produktmanagement wird künftig Wetzel die Verantwortung tragen.

Autor(en): Versicherungsmagazin.de

Mehr zu Haftpflichtkasse

Alle Personalien News