Hannover Rück SE: Arrango tritt ab, Althoff steigt auf

740px 535px
Der Aufsichtsrat der Hannover Rück SE hat mit Wirkung vom 1. August 2014 Sven Althoff (44) zum Vorstandsmitglied bestellt.

Sven Althoff wird Nachfolger von André Arrago, der Ende August 2014 in den Ruhestand tritt. Arrago gehört dem Vorstand seit 2001 an und ist für die globale Rückversicherung zuständig.

Bislang auch zuständig für die Bereiche Luftfahrt und Transport

Der Diplom-Ökonom Althoff begann seine berufliche Karriere 1993 bei der Hannover Rück als Underwriter für das US-amerikanische Vertragsgeschäft. Seit 2003 ist er Zentralbereichsleiter für die Bereiche Luftfahrt, Transport sowie das Vertragsgeschäft in Großbritannien und Irland.

Sven Althoff wird künftig im Vorstand neben Jürgen Gräber und Dr. Michael Pickel für die Schaden-Rückversicherung der Hannover Rück zuständig sein. Althoff ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Quelle: Hannover Rück

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Mehr zu Rückversicherung

Alle Personalien News