IT-Experte der Axa wird 2012 IT-Vorstand bei W&W

Jens Wieland (45) soll im Laufe des zweiten Halbjahres 2012 in den Vorstand der Wüstenrot & Württembergische AG (W&W) eintreten. Der Diplom-Wirtschaftsinformatiker wird das Ressort Informationstechnologie für die Finanzdienstleistungsgruppe verantworten.

Wieland ist derzeit bei der Axa Deutschland tätig, die zur internationalen Axa Gruppe mit Sitz in Paris gehört, wo er als Vorstand seit 2007 in seiner Ressortzuständigkeit die IT verantwortet.
Unter seiner Führung erfolgte unter anderem die datentechnische und betriebsorganisatorische Integration der DBV-Winterthur Versicherungen im Rahmen der Übernahme durch Axa, die strategische Neuausrichtung der IT sowie die Einführung innovativer Management-Konzepte.

Seine berufliche Laufbahn startete Wieland als selbstständiger IT-Berater. 1995 wechselte er zur DBV-Winterthur Versicherungsgruppe und war dort zuletzt von 2003 bis 2006 verantwortlich für das Ressort Organisation/Informatik.

Quelle: W&W

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Mehr zu IT

Alle Personalien News