Oppermann wird neuer Finanzvorstand der SV

740px 535px
Der Aufsichtsrat der SV Sparkassen-Versicherung hat kürzlich Roland Oppermann zum neuen Mitglied des Vorstands für das Ressort Finanzen bestellt.

Roland Oppermann soll zum 1. Januar 2015 in den Vorstand der SV eintreten und zum 1. Februar 2015 die Leitung des Finanzressorts (inklusive Rückversicherung) übernehmen. Er folgt damit Dr. Michael Völter, der zum 31. Januar 2015 die Leitung des Finanzressorts niederlegt.

Zuvor Leiter des Sektors Versicherungen bei KPMG
Oppermann ist 48 Jahre alt und kommt von der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG Stuttgart, wo er zuletzt als Leiter des Sektors Versicherungen Deutschland primärer Ansprechpartner für die Prüfung von Versicherungsunternehmen in Deutschland war.

Gelernter Versicherungskaufmann
Oppermann ist Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Diplomkaufmann und auch gelernter Versicherungskaufmann. Er hat in Tübingen und Osnabrück Betriebswirtschaftslehre studiert. Seit 1997 war er in verschiedenen verantwortlichen Funktionen bei der KPMG tätig, erst in München dann in Stuttgart.
Er hat laut Unternehmensangaben langjährige Erfahrung in der Prüfung von Sach- und Personenversicherungen und hat im Zuge dieser Tätigkeit auch Einblicke in die SV gewonnen.

Textquelle: SV Sparkassen-Versicherung

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Mehr zu Finanzen

Alle Personalien News