Provinzial Nordwest bekommt neuen Vertriebschef

740px 535px

Die Aufsichtsräte des Provinzial Nordwest Konzerns haben Markus Hofmann (53) zum neuen Vertriebsvorstand bestellt. Er wird seine Tätigkeit am 1. Januar 2020 aufnehmen. Hofmann wird die Nachfolge von Markus Reinhard antreten, der zur SV Sparkassen Versicherung in Stuttgart gewechselt ist.

Der promovierte Diplom-Chemiker ist ist seit über 20 Jahren in der Versicherungsbranche tätig. Von 2001 bis 2012 arbeitete der er für den Axa Konzern in Köln, zuletzt als Vorstandsmitglied. 2013 wechselte er in den Vorstand der Allianz Versicherung AG. Seit Ende 2016 verantwortete er als Vorstand das Kompositgeschäft der Ergo Deutschland AG. Als Vorstandsmitglied der Ergo Versicherung AG war er zuletzt für den Maklervertrieb verantwortlich.

Der Provinzial Nordwest Konzern sei vertriebsstark, dennoch erhoffe man sich von Hofmann neue Impulse, um die eigene Marktposition weiter auszubauen, begrüßte die Aufsichtsratsvorsitzende der Provinzial Nordwest Holding AG, Professor Liane Buchholz, die Bestellung des Vertriebsexperten.

Autor(en): Versicherungsmagazin.de

Mehr zu Provinzial NordWest

Alle Personalien News