Veränderungen beim Industrieversicherungsmakler Marsh

740px 535px

Siegmund Fahrig (Bild) ist neuer CEO von Marsh Kontinentaleuropa, dies gab der Industrieversicherungsmakler bekannt. Er folgt auf Flavio Piccolomini, der kürzlich zum CEO der International Division von Marsh ernannt wurde.

Zuvor war Fahrig CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung von Marsh Deutschland sowie CEO von Mittel- und Osteuropa sowie GUS. Er wird in seiner neuen Funktion CEO von Marsh Deutschland bleiben und Piccolomini berichten.

Dobner wird Stellvertreter Fahrigs
Gleichzeitig wurde Oliver Dobner, Geschäftsführer und Chief Commercial Officer,  zum Generalbevollmächtigen der Marsh GmbH ernannt. In dieser Funktion wird er als Stellvertreter Fahrigs in der deutschen Geschäftsführung agieren.

In seiner Zeit bei Marsh hatte Siegmund Fahrig verschiedene Aufgaben  inne, bevor er im Oktober 2010 zum Vorsitzenden der Geschäftsführung und CEO von Marsh Deutschland ernannt wurde. Er begann seine berufliche Laufbahn beim Gerling Konzern und war unter anderem zehn Jahre beim Captive Broker Readymix AG, heute bekannt als Cemex, bevor er im Oktober 2000 zu Marsh als Leiter des Standortes Düsseldorf kam.

 

Autor(en): Versicherungsmagazin.de

Mehr zu Marsh

Alle Personalien News