VPV: Gauß folgt auf Bücken

740px 535px
Dr. Ulrich Gauß (53) wurde mit Wirkung zum 1. Januar 2017 zum Vorstandsvorsitzenden der VPV Versicherungen berufen. Er folgt auf Dr. Hans Bücken, der altersbedingt Mitte nächsten Jahres aus dem Vorstand ausscheiden wird.

Gauß ist seit 2007 bei dem Versicherer, zunächst als Bereichsleiter Mathematik und Verantwortlicher Aktuar. Seit 2014 gehört er dem Vorstand an. Als Vorstandsvorsitzender wird er künftig neben der Produktentwicklung und dem Kapitalanlagemanagement auch die Unternehmensstrategie sowie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Unternehmens verantworten.

Der bisherige Vorstandsvorsitzende Bücken ist bis zu seinem Ausscheiden am 30. Juni 2017 weiterhin Mitglied des Vorstands. Er wird ab Januar überwiegend Sonderaufgaben übernehmen. Durch den vorgezogenen Wechsels soll der Übergang optimal gestaltet werden, heißt es bei der VPV.

Quelle: VPV Versicherungen

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Mehr zu VPV

Alle Personalien News