Wechsel im Management bei Swiss Re

740px 535px

Zum Jahresende wird Agostine Galvagni, CEO Corporate Solutions und Mitglied des Group Executive Committees bei Swisse Re, den Versicherer verlassen. Sein Nachfolger kommt von der Allianz Global Corporate & Specialty SE.

Andreas Berger, derzeit Chief Regions & Markets Officer und Mitglied des Board of Management von Allianz Global Corporate & Specialty SE, wird zum 1. April 2019 die Nachfolge Galvagnis antreten, der sich nach Unternehmensangaben entschieden hat, das Unternehmen Ende 2018 zu verlassen.

Als Berater für die Übergangszeit

Berger hatte schon verschiedene Führungspositionen bei der Allianz Group inne. Unter anderem war er von 2009 bis 2011Chief Executive Officer, Regional Unit London.

Galvagni ist seit über 30 Jahren in verschiedenen Führungspositionen für Swiss Re tätig. 2009 wurde er zum Chief Operating Officer und Mitglied des Group Executive Committee ernannt. Seit Oktober 2010 bekleidet er die Position des CEO Corporate Solutions. Er wird dem Unternehmen während der Übergangsperiode bis zum Eintritt Bergers als Berater zur Verfügung stehen.

 

Autor(en): Versicherungsmagazin.de

Mehr zu Swiss Re

Alle Personalien News