Ziesche wird Vertriebsvorstand der DA Direkt

740px 535px

Jörg Ziesche (48) kommt zum 1. Mai 2019 zur DA Deutsche Allgemeine Versicherung AG (DA Direkt) und soll zum Vertriebsvorstand der Gesellschaft bestellt werden.

Ziesche soll somit eine zentrale Funktion bei der Neuausrichtung des Direktversicherers übernehmen. Peter Stockhorst, CEO von DA Direkt, möchte damit sein Führungsteam für den erst kürzlich eingeleiteten strategischen Umbau der Gesellschaft stärken.

Jörg Ziesche gilt laut Unternehmensangaben in der Finanzbranche als digitaler Vordenker. Als Director "Internet&Mobile" baute er bei der ING Diba AG die digitalen Plattformen auf und war Mitglied des Executive Commitees der Bank. In seiner Verantwortung stand das digitale Geschäft von Online-Marketing über Vertrieb bis zum Online-Kundenservice für alle Produktbereiche.

Digitales Geschäftsmodell für automobile Finanzdienstleistungen aufgebaut

Auch die Entwicklung von E-Commerce-Innovationen gehörten zu seinem Aufgabenbereich. Nach fast zwölf Jahren bei der Ing Diba war er zuletzt für GM Financial und die Opel Bank tätig. In der Position des Chief Digital Officer und Mitglied der Geschäftsleitung baute er ab Ende 2014 die Opel Online Bank auf und war maßgeblich an der Transformation der Produkte und Geschäftsprozesse hin zu einem digitalen Geschäftsmodell für automobile Finanzdienstleistungen beteiligt.
Weitere Erfahrungen im Internetgeschäft sammelte Ziesche als Mitgründer und Gesellschafter von Yasni GmbH, einer Suchmaschine für Personen- und Firmendaten.

Bereits im Januar hat Peter Stockhorst, seit August 2018 CEO der Gesellschaft, die strategische Neuausrichtung der DA Direkt vorgestellt. Dabei ist der Ausbau der Online-Services eine der zentralen Initiativen.

Quelle: DA Direkt

Autor(en): Versicherungsmagazin

Mehr zu DA Direkt

Alle Personalien News