Diese Versicherer sind top in den sozialen Medien

740px 535px

Wie Versicherer in den sozialen Medien auf sich und ihre Produkte aufmerksam machen und welche Kampagnen bei den Nutzern von Facebook, Twitter und Co. besonders gut ankommen, zeigt ein aktuelles Social Media Ranking.

Die emotionale Kampagne der Barmer mit dem Titel "Lebensrezepte" hat unter anderem dazu beigetragen, dass sich der Versicherer auf dem ersten Platz im monatlichen Social Media Ranking von Storyclash etablieren konnte. Ansprechende Filme auf Youtube, ein Internetauftritt zwischen Lifestyle, Reportagen und Infoportal, die Barmer schafft es gekonnt, vor allem junge Kunden anzusprechen. Der Versicherer konnte im Juni 63.843 Interaktionen auf Twitter, Facebook, Youtube und anderen Känälen verzeichnen. Storyclash ermittelt mit seinem Social-Media-Analyse-Tool die Top-Versicherer mit den meisten Interaktionen im Social Web.

Fußball-WM ist ein guter Aufhänger
Auf dem zweiten Rang platzierte sich die Techniker. Auch sie zielt mit ihrer Online-Kommunikation auf die jüngeren Nutzer etwa mit dem Online-Gesundheitscoach oder der TK-App. Die DEVK folgt auf Rang drei und ist der Shooting Star des Monats Juni. Das Unternehmen nutzte die Fußball-Weltmeisterschaft, um auf Facebook mit einem Gewinn-Spiel mit ihren (potenziellen) Kunden in Kontakt zu treten. Das zahlte sich aus: Um 928 Prozent steigerten sich die Interaktionen mit den Social-Media-Nutzern und bringt die DEVK acht Plätze nach oben.

Anlässe, um mit Kunden in Interaktion zu treten finden sich eigentlich immer. So feierte die die Agila Haustierversicherung ihren 250.000ten Kunden mit einem Gewinnspiel bei dem sie einen Gutschein für Tiernahrung sowie mehrere Hundebücher verloste. Über 5.000 User haben sich an der Verlosung beteiligt.

Die Top-30-Liste im Überblick

VS Ranking Social Media 7/2018

Diese 30 Versicherer hatten im Juni die Nase vorn. Storyclash analysiert für sein Ranking Interaktionen der Nutzer in den sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Instagram oder Youtube in Echtzeit. Für das Ranking werden die Interaktionen in den sozialen Medien sowie auf der Unternehmenswebsite über einen Monat ausgewertet. Hier gehts zum vollständigen Ranking der Versicherer.

Autor(en): Versicherungsmagazin.de

Mehr zu Social Media

Alle Branche News