Einladung zum Vernetzen in Köln

740px 535px

Die Brancheninitiative Insurlab Germany ist in Köln an den Start gegangen. Bislang sind über 30 Akteure dem Netzwerk beigetreten, darunter Versicherer, Start-ups, Dienstleister sowie Hochschulen. 

Die Initiative versteht sich als Think Tank für Innovation und Digitalisierung in der Versicherungswirtschaft und vertritt durch Insurlab Germany e.V. in der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgebauten Digital Hub Initiative den Bereich "InsurTech". Sie will die digitale Transformation in der Versicherungswirtschaft durch die Vernetzung von Insurtech-Start-ups und etablierten Branchenakteuren fördern.

Was ist das Insurlab Germany?
Insurlab Germany ist eine Plattform, auf der Start-ups und Versicherungsunternehmen zusammenkommen. Die Initiative will den direkten Dialog beider Seiten organisieren. Digitale Lösungen für die Lebens-, Kranken und Schaden-/Unfallversicherung sollen angestoßen und vorangetrieben werden.

Wie sieht die Zusammenarbeit aus?
Zum Leistungsangebot gehören unter anderem Hackathons, Pitch Days und Reverse Pitch Days, Workshops sowie gemeinsame Projekte. Die  Initiative bietet Start-ups  Arbeitsbedingungen auf dem eigenen Campus im Carlswerk in Köln-Mülheim. Auch Mitgliedsunternehmen können Arbeitsplätze im Corporate Coworking auf dem Campus anmieten und dort im Austausch mit den Gründern an Innovationsthemen arbeiten.

Förderprogramm für Gründer
Für Start-ups wurde ein Förderprogramm ausgeschrieben. Die Gründer erhalten eine intensive Betreuung durch das Mentoren-Netzwerk der Initiative, Zugang zu Business Angels und Investoren sowie über sechs Monate kostenlose Arbeitsplätze auf dem Campus. Insurtechs  sind eingeladen, ihre Bewerbung für das Programm im Zeitraum vom 27. November 2017 bis zum 20. Januar 2018 einzureichen; Programmstart ist Anfang April 2018.

Die Initiative kooperiert mit SOSA FinTLV. Das Unternehmen betreibt in Kölns Partnerstadt Tel Aviv eine Innovationszone, verfügt über einen großen Standort in New York sowie ein weltweites Netzwerk und soll ab sofort mit seinem langjährigen Know-how zum Aufbau und Management des Innovationszentrums in Köln beitragen sowie die Vernetzung mit israelischen und internationalen Start-ups und Venture-Capital-Unternehmen fördern.

Das Interesse an der Mitgliedschaft ist unverändert groß und der Verein wächst kontinuierlich weiter. Aktuell hat die Zurich Gruppe Deutschland bekannt gegeben, dass sie ab Januar 2018  Insurlab Germany verstärken wird. Der Versicherer will  damit sein Engagement am Standort Köln verstärken, wo er ab Ende 2019 die neue Unternehmenszentrale im Rheinland beziehen wird. (Zurich ist Alexa-ready). 

Autor(en): Versicherungsmagazin.de

Mehr zu Insurlab Germany

Alle Branche News